Beamtendarlehen – Darlehen fĂĽr den öffentlichen Dienst

Ihre Vorteile vom Beamtendarlehen:

Laufzeiten: von 12 bis 360 Monate
Zinssatz von 3,49 % effektiv bis 8,99 % effektiv (bonitätsabhängig)
Ablösung von teuren Ratenkrediten
Darlehensbetrag bis 80.000,- €
niedrige, monatliche Rate

Beamtendarlehen

Ihre Kreditanfrage

Alle Beträge sind in €URO. Hilfe zu den einzelnen Feldern finden Sie unter ? Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Geben Sie Ihren gewĂĽnschten Nettokreditbetrag (ab 3.000 Euro) ein.

Geben Sie Ihre gewĂĽnschte monatliche Rate ein.

Wählen Sie Ihre gewünschte Laufzeit.

Wählen Sie Ihre Anrede

Geben Sie Ihren Vornamen an

Geben Sie Ihren Nachnamen an

Wählen Sie Ihren Verwendungszweck. Die Angabe eines Verwendungszwecks hilft uns bei der Ermittlung individueller und bestmöglicher Konditionen. Finden Sie nicht den passenden Verwendungszweck, so kontaktieren Sie uns.

Geben Sie Ihre Telefonnummer an

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an

Besitzen Sie keine E-Mail-Adresse? Kein Problem!
Kontaktieren Sie uns bitte via Telefon. >>>zum Kontakt<<<

Ja, ich bin mit der Ăśbermittlung und der Abfrage meiner Daten an die Schufa und den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Ja, ich möchte unverbindlich und ohne Verpflichtung das gewünschte Kreditangebot erhalten. Ich akzeptiere dabei die AGBs.

Dies ist eine Voranfrage!
Bitte geben Sie, nach dem Absenden Ihrer Voranfrage und erfolgreicher VorprĂĽfung, auf der nachfolgenden Kreditantragsseite Ihre weiteren Daten ein.


Für Beamte bieten wir das Beamtendarlehen mit Laufzeiten von 12 bis 20 Jahren an. Das Darlehen für Beamte hat sehr günstige Zinsen. Auch Arbeitern und Angestellten des öffentlichen Dienstes kann die MAR-Finanz ein zinsgünstiges Beamtendarlehen vermitteln. Diese spezielle Form des Kredits eignet sich auch für Beamtenanwärter, Berufs-Soldaten und Richter sowie Akademiker.

Das Beamtendarlehen gilt bis zu einer Summe von 80.000,- € und ist nicht zweckgebunden. Der Beamtenkredit ist ein langfristiges Darlehen mit einer sehr niedrigen monatlichen Belastung. Das Beamtendarlehen ist damit ideal fĂĽr alle größeren Anschaffungen oder zum Ablösen bestehender Kredite sowie fĂĽr die Umschuldung. Die Kreditsumme beim Beamtenkredit kann das 20-fache, unter besonderen Voraussetzungen sogar das 25- bis 30-fache des Monatseinkommens des Kreditnehmers betragen. Das Beamtendarlehen / Beamtenkredit ist ein langfristiger Kredit – die Laufzeit beträgt 12, 15 oder 20 Jahre. Die monatliche Belastung beim Beamtendarlehen ist gĂĽnstiger als beim Bankdarlehen.
Bei dem Beamten-Darlehen ist auch eine jederzeitige, vorzeitige Voll- oder Teilablösung möglich.

Auch in schwierigen Fällen helfen wir Ihnen schnell und unbürokratisch.
Selbstverständlich entstehen Ihnen für die Beantragung eines Beamtendarlehens keine Vorkosten, Nachnahmegebühren, Beratungsgebühren oder Ähnliches.

 

Angaben gem. § 6a PAngV: Unveränderlicher Sollzinssatz ab 3,92%, effektiver Jahreszins ab 3,99% - 15,95%, Nettodarlehensbetrag ab 3000,- bis 80.000,- €, Laufzeit von 12 bis 120 Monaten, Bonität vorausgesetzt.

Repräsentatives Beispiel nach § 6a PAngV: Sollzinssatz 7,98% fest, Eff. Jahreszins: 8,29%, Nettodarlehensbetrag:10.000 Euro, Gesamtkosten:12620,68 Euro, Monatsrate 175,29 Euro, Laufzeit:72 Monate